Buchtipps

Mariana Leky ist eine Sprachkünstlerin und das macht ihr Buch zu einem beglückenden Leseerlebnis. Mein persönliches Lieblingsbuch des Jahres.Ein Lesetipp von Martina Lange. Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es...
Herzzerreißend komisch und gleichzeitig mit traurig melancholischen Zwischentönen, die nachdenklich stimmen. Witzig, kurzweilig und immer wieder überraschend. Ein Lesetipp von Elisabeth Reineke. nfang 1972: Das ganze Leben liegt noch vor dem Erzähler. Er sieht es alles schon vor sich, er freut sich darauf. Das einzige Problem: Er ist noch nicht...
Zwei starke Frauen und ein Stück deutsche Geschichte - dieser Roman bietet alles, was man gür eine gute Unterhaltung braucht. Ein Lesetipp von Martina Lange. Deutschland, 1952: Zwei Frauen mit Vergangenheit, ein geheimer Auftrag Rosa Silbermann reist mit einem geheimen Auftrag in das Nobelhotel Bühlerhöhe. Sie soll Bundeskanzler Konrad Adenauer...
Wenn Ihr Mann Sie um 1 Uhr nachts bittet, das Licht endlich auszumachen und Sie sich um viertel nach 1 leise aus dem Schlafzimmer schleichen, um weiter lesen zu können, könnte Ihnen diese Buch in die Hände gefallen sein. Ein Lesetipp von Elisabeth Reineke. Ein Sommer, der alles verändert Es ist ein goldener Sommer im England der späten 50er...
Mit vielen erzählerischen Kunstgriffen beschreibt Kehlmann den Schrecken des Krieges und die Abgründe der Seele mit einer einzigartigen sprachlichen Leichtigkeit. Ein brillant komponierter Roman, der zeigt, wie brüchig die Welt ist - und das auf poetische, humorvolle und verstörende Weise zugleich. Ein Lesetipp von Vanessa Bekemann. Tyll...
Ein spannenden Roman, der zeigt, dass die Frage nach richtig oder falsch im Leben oft nicht leicht zu beantworten ist. Ein Lesetipp von Martina Lange. "Fragen Sie Dorothea nach Marguerite." Miriam bekommt anonyme Briefe mit nur diesem Satz geschickt. Dorothea Sartorius ist die charismatische Witwe eines Reeders und eine große Mäzenin in Hamburg...
Ein sehr starker Roman über starke, unerschrockene Frauen im Widerstand während des 2. Weltkrieges. Sehr lesenwert! Jetzt als Taschenbuch. Ein Lesetipp von Elisabeth Reineke. Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und...
Nach "Endgültig" endlich die Fortsetzung des Thrillers um die blinde Ermittlerin Jenny Aaron. Pflüger schreibt wieder kurz, knapp und fesselnd. Er bringt seine Leser in einer Anspannung, die noch weit über die letzte Seite seines Romanes anhält und sich in Vorfreude auf den 3. Teil der Trilogie wandelt. Ein Lesetipp von Jörg Czyborra. Jenny...
Keine kitschige Liebesgeschichte, sondern ein Buch über den Mut sich der eigenen Vergangenheit zu stellen, um hoffnungsvoll in die Zukunft blicken zu können. Ein Lesetipp von Elisabeth Reineke-Brückmann. Mit Piercings und tiefschwarz gefärbten Haaren versucht Loveday, die Welt von sich fern zu halten. Sie ist ein wahrer Büchernarr, umgibt sich...
Als Rapper schon lange ein Begriff, als selbstironischer Autor eine echte Neuentdeckung - Watsky macht Spaß und bring es auf den Punkt. Lesenwert! Ein Lesetipp von Anja Brinkmann. Brutal ehrlich und brüllend komisch erzählt George Watsky aus seinem Leben als junger Mann, als Musiker, als Freund und als Sohn, von Peinlichkeiten, Fehlstarts,...

Seiten